Home » Homepage, Soziales

UN-Behindertenrechtskonvention: Landesregierung muss Inklusion endlich umsetzen

8 Dezember 2011 Kein Kommentar

Zum Internationalen Tag für Menschen mit Behinderung erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:

Für uns steht fest: Inklusion ist überall ein Menschenrecht, auch in Schleswig-Holstein. Die Landesregierung ist in der Pflicht, die UN-Behindertenrechtskonvention endlich umzusetzen und einen Aktionsplan mit konkreten Maßnahmen vorzulegen und weiterzuentwickeln.

Wir Grüne wollen mehr: Wir fordern mehr Einsatz für die Umsetzung der Behindertenrechtskonvention und mehr Beteiligung von Menschen mit Behinderung an Entscheidungsprozessen. Für uns gilt der Grundsatz „Nicht ohne uns über uns“. Barrierefreiheit und die Umsetzung des persönlichen Budgets müssen konsequent vorangetrieben werden.

Politik muss alle Menschen berücksichtigen, ob mit oder ohne Behinderung. Inklusion schließt jeden und jede mit ein. Die UN-Behindertenrechtskonvention beinhaltet Inklusion als Leitlinie und sie definiert Gleichstellung, Gleichberechtigung und Teilhabe als Menschenrecht. Dieses Menschenrecht muss mit Leben gefüllt werden.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.