Home » Homepage, Presse & Artikel

TOP Dringlichkeit – EHEC-Infektionen

7 Juni 2011 Kein Kommentar
Transparenz bei der Aufklärung möglicher Fehler
Zunächst einmal vielen Dank an Sie, Herr Minister, für den Bericht.
Eins sollte uns allen klar sein: Wir befinden uns erst am Anfang der Erkrankungswelle.
Derzeit gibt es zahlreiche weitere Verdachtsfälle.  Das heißt, wir müssen befürchten,
dass noch mehr Menschen in Schleswig-Holstein erkranken werden. Besonders betroffen sind die Kreise Lübeck, Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde. Warum das so ist, wissen wir bisher nicht.
Die Schwere der Erkrankung und die auftretenden Komplikationen machen allen Experten große Sorgen. Wichtig ist, dass jetzt zügig die Infektionsquelle gefunden wird. Und
ich erwarte, dass auch Konsequenzen gezogen werden aus der aktuellen Situation.
Gesundheit, Ernährung und Lebensmittel sind wie Drillinge, sie gehören viel enger zusammen, als vielen von uns klar ist. Gesunde Ernährung fängt nicht auf dem Teller an,sie fängt bei der Herstellung an.
In der Lebensmittelkette müssen Gesundheitsschutz
der Bevölkerung und Hygieneregeln oberste Priorität haben. Falls es hierbei zu Fehlern
gekommen ist, dann müssen die auch offen benannt werden. Wir Grüne fordern Transparenz und wir fordern eine ausreichende Information der Verbraucherinnen und
Verbraucher.
Ein wichtiger Mosaikstein ist die Situation im öffentlichen Gesundheitswesen. Wer hier
spart, spart am falschen Ende. Das öffentliche Gesundheitswesen muss ausreichend
ausgestattet sein. Das sehen wir in Notfällen wie diesen.
Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Arztpraxen, in Krankenhäusern, Laboren,
in Gesundheitsämtern und im Ministerium arbeiten auf Hochtouren, um die Situation zu
meistern. Ihnen allen gebührt an dieser Stelle unser Dank.
Wir müssen uns darauf einstellen, dass noch mehr Menschen erkranken. Wir alle können nur hoffen, dass es möglichst wenige werden und keine weiteren Todesfälle auftreten. Ihnen allen wünsche ich, dass Sie gesund bleiben und bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.