Home » Homepage

Peter Harry Carstensen bedankt sich bei Marret Bohn

17 September 2011 Kein Kommentar

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen sorgte am Rande der Veranstaltung für eine süße Überraschung. Mit zwei Gläsern Honig, den er selbst produziert hat, bedankte er sich bei seiner Kollegin Dr. Marret Bohn (Bündnis 90/Die Grünen). Sie hatte bei der vergangenen Landtagssitzung als erste den Schwächeanfall von Carstensen bemerkt und ihn aus dem Sitzungsraum geführt. Sie gab ihm den Rat, sofort in ein Krankenhaus zu fahren. Carstensen leidet seit Jahren unter Herz- und Kreislaufproblemen. 2006 war ihm wegen Verengung eines Herzkranzgefäßes eine Gefäßstütze (Stent) eingesetzt worden.

Marret Bohn hatte Carstensens Schwächeanfall in der letzten Landtagssitzung als erste bemerkt und ihn aus dem Sitzungsraum geführt

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.