Home » Gesundheit, Homepage

Grüne unterstützen die Forderungen der schleswig-holsteinischen Krankenhäuser

26 Februar 2013 Kein Kommentar

Zu den Forderungen der neu gegründeten Allianz der 20 Verbände und Organisationen für die Krankenhäuser sagt die gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:

Das Ende der Fahnenstange ist erreicht. Die Finanzierung der Krankenhäuser in Schleswig-Holstein muss endlich verbessert werden. Wir dürfen nicht länger zusehen, wie schleswig-holsteinische Krankenhäuser zur roten Laternen im bundesweiten Vergleich werden. Es ist höchste Zeit für einen bundesweit einheitlichen Basisfallwert, denn auch für Krankenhäuser muss gelten: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit.

Es ist nicht erklärlich, dass z.B. eine unkomplizierte Bilddarmoperation in Schleswig-Holstein mit 2.349 Euro vergütet wird, während in Hamburg für dieselbe Operation 2.429 Euro überwiesen werden. Die Spirale von Unterfinanzierung und ständiger Überlastung des Personals muss unterbrochen werden, damit eine gute medizinische Versorgung der PatientInnen gewährleistet bleibt. Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat sich bisher bei dem Thema taub gestellt. Wir Grüne in Schleswig-Holstein unterstützen die Forderungen der Krankenhäuser.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.