Home » Gesundheit, Homepage

Grippeimpfung: Grüne fordern neues Verfahren

8 November 2012 Kein Kommentar

Zur Anhörung im Sozialausschuss erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:

Das, was in diesem Jahr bei der Grippeschutzimpfung in Schleswig-Holstein passiert ist, darf sich nicht wiederholen. Die PatientInnen können erst mit großer Verspätung geimpft werden. Das geht gar nicht!

Schon Mitte September haben wir darauf hingewiesen, dass Impfungen nach medizinischen Kriterien erfolgen müssen, nicht nach wirtschaftlichen. Wir fordern ein neues Verfahren, das sicher stellt, dass die PatientInnen in Schleswig-Holstein genauso verlässlich und genau so früh geimpft werden wie in anderen Bundesländern.

Als ersten Schritt hat die Küstenkoalition einen Landtagsantrag eingebracht, der die Landesregierung auffordert, sich auf Bundesebene für eine Überprüfung und Evaluierung der aktuellen Praxis zur Beschaffung von saisonalen Impfstoffen einzusetzen.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.