Home » Gesundheit, Homepage

Gesundheit hat immer Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen

21 Juni 2013 Kein Kommentar
Zum heutigen Weltnichtrauchertag erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:

Wir Grüne haben uns von Anfang an für einen konsequenten Nichtraucherschutz ein-
gesetzt. In Bund und Land sind wir mit parlamentarischen Initiativen aktiv geworden.
Diese haben aber bisher weder im Bundestag noch im Landtag eine Mehrheit gefun-
den. Das wird sich mit der Küstenkoalition ändern!

Der heutige Weltnichtrauchertag ist für uns einmal mehr Anlass, den Schutz von Nicht-
raucherInnen in den Vordergrund zu stellen. Nach wie vor sterben zu viele Menschen
an den Folgen des Rauchens. Das muss sich ändern! Die Grünen Ansatzpunkte sehen
so aus:

   -   Vorrangig ist ein bundesweit einheitlicher Nichtraucherschutz durch eine Ände-
       rung der Arbeitsstättenverordnung.
   -   Sollte dies nicht umsetzbar sein, muss das Schleswig-Holsteinische Nichtrau-
       cherschutzgesetz novelliert und konsequenter gefasst werden.
   -   Ergänzend setzen wir uns dafür ein, dass auch Raucherentwöhnung als Sucht-
       behandlung anerkannt und durch die Kassen bezahlt wird. Wer mit dem Rau-
       chen aufhören will, darf nicht am eigenen Geldbeutel scheitern.
   -   Außerdem setzen wir uns für ein Verbot der Tabakwerbung auf Großplakaten
       und in Kinos ein.

Eines ist für uns Grüne klar: Gesundheit hat immer Vorrang vor wirtschaftlichen Inte-
ressen!

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.