Home » Homepage, Soziales

Frauen in Führungspositionen: Schmalfuß muss handeln

23 März 2011 Kein Kommentar
Bei der Herbstkonferenz der JustizministerInnen am 4. November in Berlin steht die Quote für Frauen in
Führungspositionen auf der Tagesordnung. Dazu sagt die gleichstellungspolitische Sprecherin der
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:
Ich fordere Minister Schmalfuß auf, sich energisch für die Quotierung in der Wirtschaft einzusetzen.
Große Betriebe wie die Telekom machen es vor: Die Quote für Frauen in Führungspositionen ist nicht nur
möglich, sie ist sinnvoll und erforderlich. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hatte eine solche Quote
auch für die schleswig-holsteinischen Unternehmen gefordert. Der Landtagsantrag wurde jedoch von
CDU und FDP abgelehnt – wieder eine Chance für die Umsetzung der Gleichstellung vertan.
Jetzt muss die Justizministerkonferenz eine Lösung finden. Schließlich hat sich selbst die CSU
entschieden, eine Frauenquote einzuführen. Es geht also.
Über Frauen und Gleichstellung wird schon viel zu lange geredet, es ist Zeit endlich zu handeln!

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.