Home » Kreis Rendsburg-Eckernförde

Besuch bei der Rettungshundestaffel Holstein

23 August 2011 Kein Kommentar

Da ich selbst ehrenamtlich im Tierschutz tätig bin, war ich sehr neugierig auf die Arbeit der Rettungshundestaffel Holstein, die mich zu einem Besuch eingeladen hatte. Bei ihrem  Training konnte ich mir ein Bild davon verschaffen, was hier ehrenamtlich geleistet wird. Bis zu 20 mal im Jahr rückt die Staffel mit ihren Hunden aus, um verschwundene oder hilflose Personen zu suchen. Polizei und Feuerwehr nehmen die Hilfe der Rettungshunde gern in Anspruch, weil die Hundestaffel viel schneller und gründlicher ein Gelände absuchen kann als Menschen das könnten.

Detlef Kabelmacher, der erste Vorsitzende, berichtetet mir, dass die Staffel derzeit 19  geprüfte Suchhunde hat. Er wünscht sich für die Rettungshundestaffeln in Schleswig-Holstein – so wie es in Hamburg möglich war – die Aufnahme in den Katastrophenschutz.

Hierfür werde ich mich im Landtag einsetzen. Wenn es gelingt, hätte der Katastrophenschutz in Schleswig-Holstein auf einen Schlag ca. 200 zusätzliche Freiwillige und dazu noch die Suchhunde.

Die Rettungshundestaffel Holstein bitte siehe….www.rhs-holstein.de

Auf dem Foto: Marret Bohn, Kitty mit Jack und Detlef Kabelmacher

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.